Ziele des Arbeitskreises Landschaftsforschung

Der „Arbeitskreis Landschaftsforschung” dient als offene Plattform für Wissenschaftler(innen) und Praktiker(innen),
die sich im deutschsprachigen Raum mit Landschaftsforschung beschäftigen.
Das Hauptinteresse liegt auf integrativen oder interdisziplinären Ansätzen zur Erforschung von Landschaften,
wobei insbesondere sozial-, kultur- und politikwissenschaftliche Zugänge willkommen sind.

Der „Arbeitskreis Landschaftsforschung” wurde in Abstimmung mit der international tätigen Landscape Research Group Ltd. (LRG) gegründet.
2019 wurde er das erste "Landscape Research Network" der LRG.

Der „Arbeitskreis Landschaftsforschung” hat folgende Ziele: